Posts Tagged ‘English’

Vegane Cornish Pasties mit knusprigen Salt and Vinegar Ofenkartoffeln

Vegane Cornish Pasties mit knusprigen Salt and Vinegar Ofenkartoffeln. Ein veganisierter Traum aus der englischen Küche! Die übrigens kein bisschen so schlecht ist wie ihr Ruf!
Cornish Pasties sind kleine, herzhafte Pasteten, gefüllt mit Steckrübe, Kartoffeln, Zwiebeln und Hack, von mir natürlich veganisiert. Dazu gibt es knusprige Salt and Vinegar Kartoffeln aus dem Ofen. Ein wenig erinnern sie an die gleichnamigen Chips und sie sind ein herrlicher Snack zu den Pasties.

Cornish Pasties gelten heutzutage als das Essen, das am meisten mit Cornwall in Verbindung gebracht wird. Ob es wirklich dort entstanden ist, ist allerdings unklar. Sicher ist jedoch, dass es durch Cornishe Minenarbeiter populär gemacht und verbreitet wurde.

...Rezept anzeigen...

Englischer Summer Pudding

Gestern Abend sind wir noch eine Runde mit dem Kanu gepaddelt und haben dabei wasserseitig an den Fleetufern frische Brombeeren geerntet.
Da ich auch noch einen TK-Beerenmix, sowie frische Beeren aus dem Supermarkt hatte, habe ich einen Englischen Summer Pudding daraus gekocht. Einfach zusammengerührt, dann zum Übernachten in einer mit Weißbrot ausgelegten Schüssel in den Kühlschrank stellen, stürzen und anschneiden!
Lecker!

...Rezept anzeigen...

Englischer Kartoffelsalat mit pickled Onions

Ich liebe Kartoffelsalat! Und heute musste es mal wieder eine Variation davon sein: Englischer Kartoffelsalat mit pickled Onions, Sellerie und saurer Gurke. Das Besondere daran sind die sauer eingelegten Zwiebeln, sie passen herrlich zum Dressing aus veganem Schmand, Mayonnaise und Dijon Senf.
Englischer Kartoffelsalat schmeckt säuerlich-frisch und einfach zum Reinsetzen!

...Rezept anzeigen...