Posts Tagged ‘Eiwei├č’

Baiser – vegane Meringue aus Aquafaba

Hier mein veganes Basis-Rezept für Baiser (Meringue). Du kannst die Baisers einfach so zum Naschen machen oder es als Grundrezept für andere Baiser-Varianten nehmen. Wenn Du zum Beispiel eine Baiser-Haube auf einem Kuchen machen willst, kannst Du die Backzeit des Baisers verringern, damit er nicht ganz fest wird.

Meine veganen Baisers mache ich mit Aquafaba. Das ist das Wasser aus Kichererbsendosen. Das klingt erst einmal unappetitlich oder unglaubwürdig, aber probiere es einfach mal aus, bevor Du das Kichererbsenwasser das nächste Mal weg gießt.

...Rezept anzeigen...

Ungarische Gulaschsuppe

Dem ‚one pott‘ Trend sonst eher nicht folgend, heute doch mal ein klassischer Ein Topf, äh Eintopf: meine vegane Ungarische Gulaschsuppe. Sättigend, schmackhaft und besonders gut an kalten Tagen wie heute.

Achtung: bei diesem Rezept für Ungarische Gulaschsuppe musst Du sehr viele Zwiebeln schneiden. Aber das Geheule lohnt sich, denn diese Suppe macht süchtig. Sie schmeckt würzig nach Paprika und Zwiebeln, das Seitan-Vleisch ist schön bissig und sie ist einfach zu kochen.
Das Wort Gulasch auch Goulasch, Gulyas, Gollasch oder Gujasch stammt übrigens von dem ungarischen Wort gulyás ab. Und falls Du Gulasch auch so sehr liebst wie ich, probiere doch auch mal mein Szegediner oder mein Pilzgulasch.

...Rezept anzeigen...