S├╝├čkartoffel-Kokos-Suppe


Diese leckere, vegane Süßkartoffel-Kokos-Suppe wärmt und nährt Euch an kalten Wintertagen.
Lecker-cremig-kräuterig gewürzt ist sie eine Wohltat für Herz und Seele.

Fun Facts für Küchennerds wie mich: 103 Millionen Tonnen Süßkartoffeln werden weltweit jährlich geerntet. Damit ist die Süßkartoffel auf dem dritten Platz der Weltproduktion von Wurzel- und Knollengewächsen, hinter Kartoffeln und Maniok.
Ihren süßlichen Geschmack erhält die Süßkartoffel von ihrem hohen Gehalt an Zucker. Allerdings ist sie auch ein sehr guter Lieferant für Beta-Carotin, Vitamin A und E.

...Rezept anzeigen...

Tomate-Mozzarella – mit selbstgemachtem veganem K├Ąse

Tomate-Mozzarella ist ein beliebter und gesunder Snack zwischendurch, jetzt auch in vegan!
Es gibt inzwischen sehr viele Flohzzarella-Rezepte (veganer Mozzarella aus Cashewkernen und Flohsamenschalen) im Internet. An meinem habe ich damals so lange herumgefeilt, bis mir die Konsistenz und der Geschmack wirklich gefallen hat.
Du kannst ihn auch für vegane Pizza, Aufläufe, Mozzarella-Sticks etc. verwenden, dabei schmilzt er leicht.
Die enthaltenen Flohsamenschalen sind übrigens gut für die Verdauung, falls Du Probleme damit haben solltest tust Du Dir also nebenbei auch noch etwas Gutes.

...Rezept anzeigen...

Saganaki (frittierter Tofu-‚Schafsk├Ąse‘) mit Pommes und gr├╝nem Salat

Frohes neues Jahr!

Und willkommen auf dem ersten Rezept dieses Blogs.

Es ist Neujahr, die meisten von uns waren feiern und haben es evtl. etwas übertrieben. Hier ein wenig kalorienreiche Katernahrung, für die man nicht viele Zutaten im Vorrat braucht.

Saganaki ist eine griechische Vorspeise, die klassischerweise aus panniertem Feta, oder regional aus anderen griechischen Käsesorten, gemacht wird.
Dies ist eine leckere Version aus Tofu, zu einer ganzen Mahlzeit zusammengestellt.

...Rezept anzeigen...

Willkommen auf dailyvegan.de!


Hallo,

ab dem 1.1.2016 findest Du hier jeden Tag ein neues, leckeres veganes Rezept!

Ich freue mich, dass es immer mehr Veganer_innen gibt, so viele, dass es sogar immer mehr vegane Läden und Produkte in Supermärkten gibt.

Meine Freund_innen und Mitbewohner_innen bestätigen immer wieder, wie lecker es ist, wenn ich für sie koche. Ich habe im Laufe der Jahre eine sehr umfangreiche Rezeptsammlung aufgebaut und probiere gerne Neues aus.

Dieses Wissen möchte ich mit Euch teilen und werde ab dem 1.1.2016 ein Rezept pro Tag bloggen.
Sei dabei, wenn diese Sammlung wächst und lass es Dir schmecken!

Für Fragen und Anregungen kannst Du einfach das Kontaktformular benutzen.

Guten Appetit!
Euer Sean

1 48 49 50