Gegrilltes Auberginen-Carpaccio mit Avocado-Dip

Heute gibt es ein leckereres gegrilltes Auberginen-Carpaccio mit Avocado-Dip, das sich wunderbar als Vorspeise eignet. Es ist dabei auch ganz einfach zubereitet.

Zutaten für 4 Portionen:

1 Aubergine
Salz
Öl

Avocado-Dip:
1 Avocado, sehr reif
1 EL Limettensaft
1 kleine Knoblauchzehe, gepresst
2 EL veganer Frischkäse
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Die Aubergine längs in 1/2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden.
Diese kräftig von beiden Seiten salzen und in ein Sieb legen.
MIndestens 30 Minuten ziehen lassen, danach mit einem Küchentuch abwischen.
Öl in einer Grillpfanne erhitzen und die Auberginenscheiben beidseitig kross braten. Dabei oft nachölen, da die Auberginen viel Öl aufsaugen.

Avocado-Dip:
Die Avocado halbieren und das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben. Den Limettensaft und die gepresste Knoblauchzehe dazu geben und mit einer Gabel matschig pressen.
Den veganen Frischkäse einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die gegrillten Auberginen mit dem Avocado-Dip servieren und genießen!
Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Gegrilltes Auberginen-Carpaccio mit Avocado-Dip
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 4 Review(s)