So einfach gemacht wie lecker: meine gegrillten Auberginenscheiben mit cremigem Avocado-Dip.
Eine wunderbare Vorspiese oder Snack zwischendurch.

Zutaten für 4 Portionen:

Gegrillte Auberginenscheiben:

1 mittelgroße Aubergine
Salz
Öl

Avocado-Dip:

1 Avocado, sehr reif
1 EL Limettensaft
2 EL veganer Frischkäse
1 kleine Knoblauchzehe, gepresst
Salz
Pfeffer

Brot, in Scheiben

Zubereitung:

Gegrillte Auberginenscheiben:

Die Aubergine längs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
Diese kräftig von beiden Seiten salzen und in ein Sieb legen. Mindestens 30 Minuten ziehen lassen, danach mit einem Küchentuch abwischen.
Öl in einer Grillpfanne erhitzen und die Auberginenscheiben beidseitig kross braten. Dabei ruhig mal nachölen, da die Auberginen viel Öl aufsaugen.

Avocado-Dip:

Die Avocado halbieren und das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben. Den Limettensaft und die gepresste Knoblauchzehe dazu geben und mit einer Gabel matschig pressen.
Veganen Frischkäse einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die gegrillten Auberginen mit dem Avocado-Dip und Botscheiben servieren und genießen!
Guten Appetit!

Mehr Rezepte für vegane Snacks?

Probiere auch meine Auberginenröllchen mit Hummus und getrockneten Tomaten, Potsticker mit Asiadip, Cheesy Chicken Quesadillas aus Jackfruit oder Jalapeno Poppers mit Avocado-Fries und Sriracha-Mayo.

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Gegrillte Auberginenscheiben mit Avocado-Dip
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 8 Review(s)