Posts Tagged ‘Blechkuchen’

Mohn-Streuselkuchen vom Blech und vegan

Früher habe ich sehr gerne Mohnkuchen vom Bäcker gegessen, mit Streuseln und einer besonders dicken Mohnschicht. Den habe ich sehr vermisst, bis ich ihn veganisiert habe. Selbst gebacken schmeckt er noch besser und saftiger und die Streusel sind noch knuspriger und leckerer.
Dieser Mohn-Streuselkuchen schmeckt auch nach 3 Tagen noch sehr gut und frisch und man kann ihn prima mitnehmen. Meistens bringe ich ein halbes Blech zu Freund*innen, Buffets etc mit und die andere Hälfte essen wir in den nächsten Tagen zuhause.

...Rezept anzeigen...

Bienenstich – wie bei Oma zum Kaffee

Heute gibt es mal wieder einen Klassiker: den Bienenstich.
Wer hat ihn nicht als Kind bei seinen Tanten, Onkeln und Großeltern gegessen? Ich mochte ihn immer sehr und habe ihn schon öfter vermisst, daher habe ich ihn jetzt veganisiert.
Den Bienenstich gab es dann für die Helfer*innen und Organisator*innen einer Soli-Party. Darunter waren Veganer*innen, Vegetarier*innen und welche die alles essen. Es hat allen sehr gut geschmeckt und einige glaubten nicht, dass der Kuchen vegan ist.
Hier das Rezept:

...Rezept anzeigen...