Posts Tagged ‘Asiatisch’

Wantan-Suppe – einfach und schnell

Heute muss es mal schnell gehen, daher verwende ich fertige Wantans (kleine, chinesische Dumplings) für ein leckeres Süppchen.
Die Wantans für diese gesunde, frische, gemüsige Wantan-Suppe (oder auch Wan Tan, Wonton oder Won Ton) bekommst Du im Asialaden im Tiefkühlfach, darunter sind auch immer mehrere vegane Sorten.
Diese einfache, aber außergewöhnliche Suppe ist innerhalb von 10 Minuten auf dem Teller.

...Rezept anzeigen...

Koreanische No-Chicken und Brokkoli Nudelpfanne

Heute gibt es eine koreanische No-Chicken und Brokkoli Nudelpfanne. Einfach zu machen, sehr lecker und gesund.
Am Anfang des Jahres habe ich oft Hunger auf asiatisches, nach all dem Süßkram und den Festtagsmenus im Dezember, scheint mein Körper sich dringend nach Abwechselung zu sehnen. Zumindests zwischendurch, wie Ihr ja wisst gibt es bei mir trotzdem noch viel deftiges, Kuchen, Burger etc…

...Rezept anzeigen...

Frittierte Glasnudeln mit veganem Enten-Gem├╝se

Frittierte Glasnudeln habe ich das erste Mal vor vielen Jahren in einem japanischen Restaurant gegessen und bin seit dem davon begeistert.
Sie lassen sich blitzschnell und ganz leicht selber machen und mit diesem raffiniert gewürztem veganem Enten-Gemüse ergibt sich ein einfach zu machendes, aber beindruckendes Traumgericht.
Wenn man die Glasnudeln frittiert puffen sie auf und werden locker-knusprig, eine perfekte Beilage für würziges, asiatisches Vleisch und Gemüse.

...Rezept anzeigen...

Seitan Negimaki – japanische, gebratene R├Âllchen

Negimaki ist ein japanisches Essen, das eigentlich aus gekochten, marinierten Rindfleisch-Streifen gemacht wird. Dabei wird das Fleisch mit Frühlingszwiebeln eingerollt. Das Gericht soll ursprünglich aus der Region Kantō stammen.
Anstelle des Fleisches nehmen wir hier natürlich leckeren Seitan.
Ich färbe diesen gerne rötlich ein, damit es wie Original-Negimaki aussieht. Auf den Fotos seht Ihr aber beide Varianten, mit und ohne Farbe.

Man kann die Negimaki sehr gut zu Sushi essen oder mit Wakame Algensalat oder mit Spinat-Sesam-Salat.

...Rezept anzeigen...

Chinesisches geschmortes Yuba mit Pilzen

Heute gibt es im Wok geschmortes Yuba mit Pilzen.
Dieses chinesische Gericht ist eine tolle Abwechselung, gerade jetzt, kurz nach den ganzen deftigen Weihnachtsessen.
Typisch für viele chinesische Gerichte, sind die Hauptzutaten vor dem Zubereiten getrocknet. Die Hauptzutat dabei ist Yuba, auch Soy Bean Curd Skin, Sojabohnenhaut oder Tofu Skin genannt. Diese wird lecker mit asiatischen Pilzen geschmort.
Du bekommst alle Zutaten für dieses Gericht in asiatischen Supermärkten.

...Rezept anzeigen...

Veganes H├╝hnchen s├╝├č-sauer mit Reis

Heute gibt es eines der typischen Gerichte aus der Euro-Asiatischen Küche: Hühnchen süß-sauer mit Reis. Natürlich habe ich dieses Gericht veganisiert.
Es ist schnell zubereitet. Ein Bringdienst oder Gang zum Restaurant währen deutlich aufwendiger und teurer, wobei natürlich nichts dagegen spricht sich auch mal etwas zu gönnen. Dieses Gericht habe ich allerdings noch nirgends vegan im Angebot gesehen.

...Rezept anzeigen...

1 2