Archive of ‘Snacks’ category

Kräuter-Pull-Apart-Bread, Kräuterzupfbrot

Dieses Kräuter-Pull-Apart-Bread, Kräuterzupfbrot, eignet sich prima für Buffets oder als Snack zwischendurch.
Pull-Apart-Bread ist ein amerikanisches Zupfbrot, das in einzelne Schichten gerupft werden kann. Diese sind herrlich fluffig-weich und schmecken nach Kräutern und Knoblauch und ich habe sie mit einer veganen Käseschicht und Tomaten abgerundet. Bei diesem Brot gibt es viele Varianten, Du kannst auch die Kräutermischung ändern oder anstelle frischer Tomaten getrocknete nehmen.

...Rezept anzeigen...

Gemüse Antipasti – italienische Art

Heute gibt es Gemüse Antipasti nach italienischer Art. Klassisch im Ofen zubereitet.
Sie eignen sich wunderbar als Vorspeise, auf Brot, als Snack zwischendurch oder auf Buffets.
Wenn man sie kauft hat man immer nur eine kleine Portion und sie sind relativ teuer, dabei sind Gemüse Antipasti so leicht selbst gemacht.
Antipasto (Plural Antipasti) ist die italienische Bezeichnung für Vorspeise. Die Vorspeisen der italienischen Küche bestehen oft aus kleinen Gerichten als Auftakt eines Menüs, dabei dürfen in Olivenöl eingelegte Gemüse nicht fehlen.
Für die Zubereitung dieser Antipasti solltest Du vor dem Essen etwas Zeit mitbringen, da das Öl zuerst über Nacht im Kühlschrank ziehen muss und die Antipasti eine Weile im Ofen bleiben müssen. Die eigentliche Zubereitung ist jedoch sehr flink und einfach gemacht.

...Rezept anzeigen...

Breakfast Burger – Frühstücksburger

Heute gibt es Breakfast Burger – Frühstücksburger!
Ich kenne sie aus England oder den USA, hier gibt es sie noch viel zu wenig, und wenn dann sind sie nicht vegan. Wenn Du morgens also schon mit einem Appetit nach deftigem Fastfood aufwachst, sind diese Burger die perfekte Lösung.
Heute am ersten Januar auch ein perfektes Katerfrühstück mit veganem, gebratenem Schinken, Spiegelei und einem saftigen Patty.

Und da man ihnen überhaupt nicht ansieht oder anmerkt, dass sie vegan sind auch eine lustige Hommage an dailyvegan.de, denn meine Seite feiert heute ihren 1. Geburtstag!
Da ich sehr gerne Burger esse, lobe ich mich hiermit selbst: gleich zum Frühstück!
Ich hoffe Euch gefällt meine Seite bisher! Für Anregungen, Fragen und Wünsche könnt ihr mich gerne kontaktieren.

...Rezept anzeigen...

Griechischer Kritharaki-Salat – vegan

Heute gibt es einen griechischen (plus frei nach Schnauze) Kritharaki-Salat.
Frisch und lecker mit veganem, selbstgemachtem Feta, Dill, Gurke und Paprika. Er eignet sich besonders gut für Partybuffets, Grillabende oder als Beilage zu Vleisch.
Kritharaki sind kleine, reisförmige Nudeln, die besonders in Griechenland und in der Türkei sehr beliebt sind. Du bekommst sie in größeren Suüermärkten oder in türkischen Supermärkten.

...Rezept anzeigen...

Berliner Pfannkuchen – frisch zu Silvester

Pfannkuchen (Berliner, Krapfen, Faschingskrapfen, Kreppel) gibt es hier in Berlin traditionell zu Silvester.

Damit Ihr noch die Gelegenheit sie zur Feier vorzubereiten, poste ich mein leckeres, veganes Pfannkuchenrezept schon heute und wünsche Euch allen einen guten Rutsch!
Die Pfannkuchen werden locker-fluffig-süß, so wie sie sein müssen.
Ihr solltet sie allerdings erst kurz vor der Feier backen, da sie frisch am allerbesten und am nächsten Tag schon nicht mehr schmecken.

...Rezept anzeigen...

1 2 3 15