Archive of ‘preiswert’ category

Mohn-Streuselkuchen vom Blech und vegan

Früher habe ich sehr gerne Mohnkuchen vom Bäcker gegessen, mit Streuseln und einer besonders dicken Mohnschicht. Den habe ich sehr vermisst, bis ich ihn veganisiert habe. Selbst gebacken schmeckt er noch besser und saftiger und die Streusel sind noch knuspriger und leckerer.
Dieser Mohn-Streuselkuchen schmeckt auch nach 3 Tagen noch sehr gut und frisch und man kann ihn prima mitnehmen. Meistens bringe ich ein halbes Blech zu Freund*innen, Buffets etc mit und die andere Hälfte essen wir in den nächsten Tagen zuhause.

...Rezept anzeigen...

Double No-Chicken Burger – Foodporn mit 2 Sorten Patties

Ich liebe Fast Food und ich liebe Burger und heute gibt es den ultimativen Foodporn: vegane Double No-Chicken Burger!
Der eine No-Chicken Patty ist aus Jackfruit, schön Hühnchen-faserig mit einer knusprigen Röstzwiebeln-Panade. Er schmeckt und hat die Konsistenz wie aus zartem Hähnchenfilet.
Der zweite ist etwas fester, eher wie feste Chicken Nuggets aus Seitan, in würzigem Teig paniert.
Zusammen ergeben sie den optimalen Doppel-Burger!

...Rezept anzeigen...

Mulligatawny-Suppe – würzige, englische Curry-Suppe

Die Mulligatawny-Suppe ist eine würzige Curry-Suppe, die ungefähr seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ein fester Teil der britischen Küche ist. Sie basiert auf einem indischen Rezept für eine Soße, vielleicht ein guter Anlass sich beim Essen oder danach mit Kolonialismus, Postkolonialismus und dessen Folgen auseinanderzusetzen.
Diese leckere Suppe ist einfach zuzubereiten und besonders jetzt im Winter wärmt sie gut von innen und tut gut bei Erkältungen.
Ich empfehle dazu einen leckeren Minz-Lassi.

...Rezept anzeigen...

Tagliatelle Verde mit Rosenkohl in cremiger heller Soße

Tagliatelle Verde mit gebackenem Rosenkohl in cremiger heller Soße. Ein einfach zu kochendes, schnelles Gericht mit raffinierter, cremiger Soße, die durch den zugegebenen Weißwein eine besondere Note erhält.
Gerade jetzt im Winter ist es schwer saisonales Gemüse zu bekommen, Rosenkohl ist eines der wenigen Wintergemüse, daher jetzt immer frisch erhältlich.

...Rezept anzeigen...

Minz-Lassi – erfrischend und lecker

Lassi ist die Bezeichnung für ein vorwiegend indisches Joghurtgetränk.
Hier ein Rezept für eine Variation mit Minze, basierend auf dem klassischen Lassi Rezept, wie man es zum Beispiel für Mango-Lassis vewendet. Rosenwasser und Gewürze geben diesem leckeren Erfrischungsgetränk eine ganz besondere Note, die es so populär macht.
Lassis passen sehr gut zu scharfen Speisen getrunken, da sie die Schärfe mildern und einen leckeren Geschmackskontrast bieten. Dieser Minz-Lassis ist zusätzlich auch noch herrlich erfrischend.

Minz-Lassi passt zum Beispiel sehr gut zu Malai Kofta oder Chicken Makhani und anderen indischen Gerichten.

...Rezept anzeigen...

1 2 3 34