Archive of ‘Beilage’ category

Rote Beete Hummus – einfach, lecker und pink!

Dieser Rote Beete Hummus erinnert an klassischen Hummus, die Rote Beete gibt ihm jedoch einen besonderen Kick im Geschmack und bietet eine tolle Abwechselung als Dip oder Brotaufstrich.
Außerdem hat er eine schicke pinke Farbe!

Durch ihre lange Lagerfähigkeit zählt die Rote Beete zu den Wintergemüsesorten, daher kannst Du sie jetzt im Januar als saisonales, regionales Gemüse verwenden und einkaufen.
Aufgrund ihres hohen Vitamin-B-, Kalium-, Eisen- und vor allem Folsäuregehalts ist die Rote Bete sehr gesund und zum Beispiel auch ein typischer Bestandteil von klassischen Gerichten wie Labskaus (Norddeutschland, Nordeuropa) und Borschtsch (Osteuropa) ist.

...Rezept anzeigen...

Gemüse Antipasti – italienische Art

Heute gibt es Gemüse Antipasti nach italienischer Art. Klassisch im Ofen zubereitet.
Sie eignen sich wunderbar als Vorspeise, auf Brot, als Snack zwischendurch oder auf Buffets.
Wenn man sie kauft hat man immer nur eine kleine Portion und sie sind relativ teuer, dabei sind Gemüse Antipasti so leicht selbst gemacht.
Antipasto (Plural Antipasti) ist die italienische Bezeichnung für Vorspeise. Die Vorspeisen der italienischen Küche bestehen oft aus kleinen Gerichten als Auftakt eines Menüs, dabei dürfen in Olivenöl eingelegte Gemüse nicht fehlen.
Für die Zubereitung dieser Antipasti solltest Du vor dem Essen etwas Zeit mitbringen, da das Öl zuerst über Nacht im Kühlschrank ziehen muss und die Antipasti eine Weile im Ofen bleiben müssen. Die eigentliche Zubereitung ist jedoch sehr flink und einfach gemacht.

...Rezept anzeigen...

Griechischer Kritharaki-Salat – vegan

Heute gibt es einen griechischen (plus frei nach Schnauze) Kritharaki-Salat.
Frisch und lecker mit veganem, selbstgemachtem Feta, Dill, Gurke und Paprika. Er eignet sich besonders gut für Partybuffets, Grillabende oder als Beilage zu Vleisch.
Kritharaki sind kleine, reisförmige Nudeln, die besonders in Griechenland und in der Türkei sehr beliebt sind. Du bekommst sie in größeren Suüermärkten oder in türkischen Supermärkten.

...Rezept anzeigen...

Kartoffelsalat mit Würstchen – vegan

Kartoffelsalat mit Würstchen, in Norddeutschland der Klassiker an Heiligabend. Wer dieses Essen auch so liebt, kann Heiligabend auch mit der vielleicht nicht veganen Familie zu verschönern. Bei diesem Kartoffelsalat schmeckt man keinen Unterschied zu unveganem.

Allen, die Weihnachten feiern, wünsche ich viel Spaß und allen anderen auch! Ich persönlich feiere es nicht wirklich, freue mich aber über ein paar freie Tage und gutes Essen mit Freund*innen.

...Rezept anzeigen...

Süßkartoffelpuffer – Reibekuchen mal anders

Alle kennen Kartoffelpuffer, auch Reibekuchen oder Reiberdatschi genannt. Heute geben wir ihnen einen neuen Kick und machen Süßkartoffelpuffer. Die süßliche Note der Süßkartoffel und ihr typisches Aroma machen diese Puffer zu einer aufregenden Beilage oder zu einer klasse Zwischenmahlzeit.
Auf den Fotos sieht man die Süßkartoffelpuffer mit einer schnell zusammengerührten Pilz-Tofuschnetzel-Soße. Eine sehr leckere Kombination!

Die Süßkartoffel ist übrigens eine mehrjährige krautige Kletterpflanze, mit hübschen, großen Blüten. Sie ist nur sehr entfernt mit der herkömmlichen Kartoffel verwandt.

...Rezept anzeigen...

Grüner Salat mit karamellisiertem, veganem Schinken und Äpfeln

Ein frischer grüner Salat mit knusprigen, karamellisierten veganen Schinkenstreifen und Äpfeln. Granatapfelkerne und ein frisches Joghurt-Dressing runden das Ganze ab.

Ich bestelle den veganen Schinken immer im Internet, es gibt ihn aber auch in einigen Veganläden.

Dieser Salat ist vornehm, lecker, gesund und die perfekte Vorspeise oder eine tolle Zwischenmahlzeit.

...Rezept anzeigen...

Steaks mit Balsamico-Reduktion, Kartoffeln und Schwarzwurzeln

Heute gibt es selbstgemachte, vegane Steaks mit Balsamico-Reduktion, Kartoffeln und Schwarzwurzeln.
Ein vornehmes Menu und gleichzeitig das perfekte Soulfood für kalte Wintertage. Die Steaks machen wir auf Seitan-basis, als saftig-zarte Pfeffersteaks. Zusammen mit der Balsamico-Reduktion ergibt das ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Die milden Schwarzwurzeln und Kartoffeln ergänzen die Steaks in perfekter Kombination.

...Rezept anzeigen...

1 2 3 10