Apfel-Zimt-Porridge – schnelles, leckeres Fr├╝hst├╝ck

Braucht Ihr auch manchmal Abeschselung auf dem Frühstückstisch? Hier mein Rezept für Apfel-Zimt-Porridge, eine Variante des englischen Porridge.
Durch die Süße des Apfels und den Zimtgeschmack kommt dieses Frühstück ganz ohne Zucker aus.
Optional karamellisiere ich noch einige Apfel-Würfel mit Ahornsirup als Topping.
Das Ganze ist in 5 Minuten zubereitet und wirklich kinderleicht, dafür um so leckerer!

Hmmmm! Wie das duftet!

Zutaten für 2 Portionen Apfel-Zimt-Porridge:

1/2 großer Apfel, gerieben
1 TS (Tasse/cup) Haferflocken, zart
2 TS Sojamilch
1/2 TL Zimt

Optional:
1/2 Apfel, in Würfeln
1 EL Ahornsirup

Zubereitung:

Geriebenen Apfel, Haferflocken, Sojamilch und Zimt in einen Topf geben und unter Rühren, bis die Haferflocken breiig werden. Das dauert nur ein paar Minuten.
Den fertigen Porridge etwas abkühlen lassen und lauwarm oder später kalt genießen.
Solltest Du es sehr süß lieben, kannst Du noch etwas Ahornsirup einrühren.

Optional:
1/2 Apfel würfeln und eine Pfanne ohne Fett erhitzen. Die Apfelwürfel darin von allen Seiten leicht anbraten, 1 EL Ahornsirup darüber geben und kurz karamellisieren. Über das Apfel-Zimt-Porridge geben und genießen.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Apfel-Zimt-Porridge - schnelles, leckeres Frühstück
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 5 Review(s)