Gemüse Antipasti – italienische Art

Heute gibt es Gemüse Antipasti nach italienischer Art. Klassisch im Ofen zubereitet.
Sie eignen sich wunderbar als Vorspeise, auf Brot, als Snack zwischendurch oder auf Buffets.
Wenn man sie kauft hat man immer nur eine kleine Portion und sie sind relativ teuer, dabei sind Gemüse Antipasti so leicht selbst gemacht.
Antipasto (Plural Antipasti) ist die italienische Bezeichnung für Vorspeise. Die Vorspeisen der italienischen Küche bestehen oft aus kleinen Gerichten als Auftakt eines Menüs, dabei dürfen in Olivenöl eingelegte Gemüse nicht fehlen.
Für die Zubereitung dieser Antipasti solltest Du vor dem Essen etwas Zeit mitbringen, da das Öl zuerst über Nacht im Kühlschrank ziehen muss und die Antipasti eine Weile im Ofen bleiben müssen. Die eigentliche Zubereitung ist jedoch sehr flink und einfach gemacht.

Zutaten für ca. 10 Portionen:

3 Paprikaschoten, gelb, grün und rot
1-2 Zucchini
1 Aubergine
500 g Champignons, kleine
1 Zwiebel

250 ml Olivenöl, hochwertiges
3 EL Balsamico, weiß
5 Knoblauchzehen
2 TL Rosmarin, getrocknet
2 TL Thymian
1 TL Salz
1 PR Chilipulver

Zubereitung:

Die Knoblauchzehen in das Öl pressen und den Balsamico dazu geben. Mit dem Pürierstab pürieren, damit der Knoblauch schön fein wird. Dabei bekommt as Öl je nach Pürierstab eine leicht Mayo-artige Konsistenz, was aber völlig in Ordnung ist.
Rosmarin, Thymian, Salz und Chilipulver dazu geben und einrühren.
Das Öl über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Paprika längs in ca. zwei Zentimeter breite Streifen schneiden, die Zucchini und die Aubergine in ca. einen halben Zentimeter dicke Scheiben schneiden, die Champignons putzen und die Hüte pellen (damit das Öl besser einzieht). Die Zwiebel vierteln und in ihre Schichten teilen.

Den Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen.
Die Gemüsestücke in eine Schüssel geben, das durchgezogene Öl drüber gießen und mit dem Gemüse vermengen. Alles auf einem Backblech verteilen. Fünfzehn Minuten backen, anschließend den Ofen ausschalten, das Gemüse aber noch weitere 60 Minuten im Herd lassen.

Die Antipasti halten einige Tage im Kühlschrank.

Guten Appetit!

Rezept:
Gemüse Antipasti - italienische Art
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
5 Based on 2 Review(s)