Erdnussbutter-Cookieteig-Eiscreme

Erdnussbutter-Cookieteig-Eiscreme – ein leckeres, cremiges Eis für heiße Sommertage & -nächte! Durch den Ernussbutter-Cookieteig hat es eine weiche Konsistenz, die zum Schlemmen einlädt.
Eine klassische, nordamerikanische Icecream-Sorte, mit Cashews und Kokosmilch veganisiert.
Achtung, dieses Rezept ist zwar einfach, aber gleichzeitig auch zeitaufwendig. Es eignet sich gut für einen Tag an dem man zuhause ist, da man über mehere Stunden alle halbe Stunde ein Mal umrühren muss. Ich stelle mir dafür zur Sicherheit den Handywecker.
(Mit einer Eismaschine geht es schneller.)

Zutaten für ca 800ml Erdnussbutter-Cookieteig-Eiscreme:

Creme:
1 1/2 TS (Tasse/Cup) rohe Cashews, eingeweicht über Nacht (mindestens 6 Stunden)
1/4 TS Zucker
1/4 TS Ahornsirup
1 DS Kokosmilch
3 EL Kokosnuss-Öl
1 Vanille-Schote, das Mark

Keksteig:
4 EL Alsan
1/3 TS Erdnussbutter (crunchy), Raumtemperatur
1/3 TS brauner Zucker
1/2 TS Mehl
einige Tropfen Bittermandelaroma
1/2 TS vegane Schoko-Tropfen

Zubereitung:

Creme:
Die Cashews über Nacht einweichen, mindestens 6 Stunden.

Das Kokosnussöl schmelzen.
Von der Kokosnussmilch 2 EL für den Keksteig beiseite legen.
Den Zucker mit dem Vanilleschotenmark vermengen.

Alle Creme-Zutaten mit einem Stabmixer pürieren und für 3-4 Stunden einfrieren. Dabei alle halbe Stunde mit einem Schneebesen gut durchrühren, damit eine Creme und kein fester Block entsteht.
Wenn Du eine Eismaschine haben solltest, kannst Du die Creme in der Eismaschine zubereiten.

Keksteig:
Den braunen Zucker mit dem Vanilleschotenmark vermengen.
Das Alsan leicht erwärmen und mit der Erdnussbutter, dem Bittermandelaroma und dem Zucker-Vanille-Gemisch mit einem Kochlöffel verrühren. Nach und nach das Mehl dazu geben, bis eine krümelige Masse entsteht.
Anschließend auch die Schoko-Chips einkneten.
Den Teig für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Sobald die Eiscreme dick, aber noch weich, ist, 3/4 des Keksteigs darin einrühren. Den Teig dabei grob mit den Fingern hinein krümeln. Das letzte viertel feiner hinein krümeln.

Die Erdnussbutter-Cookieteig-Eiscreme in einer Tupperdose mit Deckel für 4-6 Stunden ins Gefrierfach stellen.

Das Eis ungefähr 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Eisfach nehmen.

recipe image
Rezept:
Erdnussbutter-Cookieteig-Eiscreme
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 8 Review(s)