Schoko-Karamell-Eis am Stiel und Eiskonfekt

Wir machen heute ein veganes Schoko-Karamell-Eis am Stiel und Eiskonfekt. Die Eiscreme ist lecker schokoladig, mit einer Schicht aus weichem Sahne-Butter-Karamell, umhüllt von einer knackigen Zartbitter-Schokoladenhülle. Hmmmm!
Das Eis geht leicht in Richtung ‚Brauner Bär‘ oder ‚Magnum‘.

Zutaten für 4 Schoko-Karamell-Eis am Stiel und 10 Eiskonfekt:

Schokoeiscreme:
3/4 TS (Tasse/Cup) Cashewkerne, für mindestens 4 Stunden eingeweicht
3/4 TS Kokoscreme
1/4 TS Ahornsirup
1/4 TS Wasser
3 EL Kakaogetränkepulver (Kaba o.ä.)

Sahne-Butter-Karamell-Schicht:
1 Vanillestange
10 g Alsan
1 PR Salz
75 g Zucker
80 ml vegane Sahne

Zartbitterhülle:
1/3 TS Kokosnussöl
4 EL Ahornsirup
5 EL Kakaopulver (echter Kakao)

Zubereitung:

Schokoeiscreme:
2 Dosen Kokosmilch über Nacht in den Kühlschrank stellen, so dass sich die Creme von dem Wasser trennt (keine Low Fat Kokosmilch nehmen). Von der Creme dann eine 3/4 TS abnehmen. (Das Kokoswasser kannst Du beispielsweise für Smoothies nehmen.)
Die Cashews gründlich abgießen und mit den anderen Zutaten für die Eiscreme mit einem Pürierstab oder in einem Blender zu einer weichen Masse mixen.
In sechs Eisförmchen füllen, mit Stielen versehen und für mindestens 3 Stunden einfrieren.

Sahne-Butter-Karamell:
Dafür die Vanillestange aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer heraus kratzen. Das Vanillemark, das weiche Alsan und das Salz verrühren. Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen. Die vegane Vanillebutter unterrühren und anschließend vorsichtig, nach und nach die Sahne einrühren.
Das Sahne-Butter-Karamell erkalten und dann für ca 20 Minuten ins Gefrierfach stellen, damit es fester wird.

Schokoglasur:
Das Kokosnussöl schmelzen und mit dem Ahornsirup und dem Kakaopulver verrühren.
Anschließend etwas abkühlen lassen.

Das Eis aus dem Gefrierfach nehmen und ein Backpapier bereit legen. Jedes Eis ein Mal kurz in die Schokoglasur tauchen, so dass das Eis komplett davon bedeckt ist, und auf das Backpapier legen, die Schokolade wird sofort hart. Auf eine Seite des Eis einen Esslöffel der Karamellmasse verteilen und das Eis erneut für 15 Minuten einfrieren. Danach das Schoko-Karamell-Eis wieder mit Schokoglasur übergießen und noch ein Mal für mindestens 20 Minuten oder bis Du es essen möchtest einfrieren.

Tipp:

Um das Eis am Stil besser aus den Förmchen zu kriegen, diese kurz unter heißes Wasser halten.

recipe image
Rezept:
Schoko-Karamell-Eis am Stiel und Eiskonfekt
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 10 Review(s)