Guacamole mit Tortilla Chips

Guacamole, ein leckerer Dip aus Avocados. Typisch für die mexikanische und Tex-Mex-Küche. Inzwischen ist Guacamole aber auch in Europa sehr beliebt, insbesondere mit Tortilla-Chips ist sie ein toller Snack für einen DVD-Abend oder als Beilage zu Gerichten wie Beef and Bean Burritos, Soja-Pollo-Fajitas oder Weisse-Bohnen-Quesadillas.

Noch ein paar Nerd-Facts zur Avocado: Der Avocadobaum wächst in zwei sehr interessanten Typen, seine Blüten sind zweigeschlechtlich, aber sie wechseln sich darin ab.
Typ A:
öffnet morgens am ersten Tag gegen 10 Uhr mit nach oben stehenden Staubgefäßen als männliche Blüte und schließt die Blüte um 12 Uhr. Am nächsten Tag öffnet sich dieselbe Blüte um 14 Uhr als fertile weibliche Blüte (die Staubgefäße sind nach unten gebogen).
Typ B:
umgekehrt am ersten Tag morgens weiblich, am nächsten Tag nachmittags als männliche Blüte.

Zutaten für ca 300 ml Guacamole:

1 reife, weiche Avocado
1 kleine, scharfe Pepperoni
Saft von ½ Limette
1 Tomate
1 kleine Zwiebel
Salz
Pfeffer
1 Tüte Tortilla Chips

Zubereitung:

Die Avocado auslöffeln, in eine Schüssel geben und zerstampfen. Die Pepperoni in winzige Stückchen schneien, die Tomate und die Zwiebel klein würfeln. Die Pepperoni, die Tomate, die Zwiebel und den Limettensaft zu der Avocado geben und verrühren. Die Guacamole mit Salz und Pfeffer abschmecken.

recipe image
Rezept:
Guacamole mit Tortilla Chips
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 20 Review(s)