Veganes Spiegelei mit Kartoffelbrei und Spinat

Einfaches Kinderessen! Von mir für Euch veganisiert.

Zutaten für 4 Portionen:

Spiegelei:
4 geh. EL MyEy (Eiweiss)
1,5 EL MyEy (Eigelb)
1 Pr Kalak Namak
1 EL Alsan
Salz
Pfeffer

Spinat:
1 Pkg TK-Spinat, gehackt
3 EL vegane Sahne
Salz
Muskat

Kartoffelpüree:
1 kg Kartoffeln, mehlig kochend
200 ml Sojamilch
30 g Alsan
2 Pr Muskat
1/2 TL Salz

Zubereitung:

Spiegelei:
Das EyWeiß-Pulver mit 14 EL Wasser anrühren. Das EyWeiss mit der Prise Kala Namak würzen.
Das EyGelb mit 4 EL Wasser getrennt davon verrühren.

Die Pfanne mit dem Alsan erhitzen und erst mit einem Löffel das EyWeiss in Spiegelei-Form hinein geben. Darauf kommt ein runder Klecks EyGelb.
Mit Salz und Pfeffer bestreuen.
Braten bis die Ränder goldbraun sind.

Spinat:
Den Spinat in einem Kochtopf auftauen und köcheln, die vegane Sahne dazu geben und mit Salz und Muskat abschmecken.

Kartoffelpüree:
Die Kartoffeln ca 20 Minuten in Salzwasser weich kochen, abgießen und anschließend zerstampfen.

Das Alsan unterrühren, mit der Sojamilch vermengen, Muskat und Salz hinzu geben.

Alles zusammen servieren.

recipe image
Rezept:
Veganes Spiegelei mit Kartoffelbrei und Spinat
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 13 Review(s)