Tomate-Mozzarella – mit selbstgemachtem veganem K├Ąse

Tomate-Mozzarella ist ein beliebter und gesunder Snack zwischendurch, jetzt auch in vegan!
Es gibt inzwischen sehr viele Flohzzarella-Rezepte (veganer Mozzarella aus Cashewkernen und Flohsamenschalen) im Internet. An meinem habe ich damals so lange herumgefeilt, bis mir die Konsistenz und der Geschmack wirklich gefallen hat.
Du kannst ihn auch für vegane Pizza, Aufläufe, Mozzarella-Sticks etc. verwenden, dabei schmilzt er leicht.
Die enthaltenen Flohsamenschalen sind übrigens gut für die Verdauung, falls Du Probleme damit haben solltest tust Du Dir also nebenbei auch noch etwas Gutes.

Zutaten für ca 4-5 Teller:

Mozzarella (Flohzzarella):
300 ml Wasser
150 ml Sojamilch
3 geh. EL gemahlene Flohsamenschalen
½ Zitrone, Saft
1 TS (Tasse/Cup) Cashewkerne, 2h in Wasser eingeweicht
½ TL Salz

10 Tomaten, in Scheiben (für die gesamte Menge Mozzarella, sollte portioniert werden)
ca 50 Blätter frisches Basilikum (für die gesamte Menge Mozzarella, sollte portioniert werden)
dunkle Balsamico-Creme
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Die Flosamenschalen in das Wasser einrühren und ca 2h stehen lassen, bis sie Gelee-artig und fest sind.
Die Cashewkerne mit den restlichen Zutaten im Mixer mahlen. Alle Zutaten in eine hohe Schüssel geben und pürieren. Anschließend schnell (wirklich! wird schnell härter) in eine Schüssel oder Tupperdose geben und zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Den veganen Mozzarella mit den Tomatenscheiben, Salz, Pfeffer, Olivenöl, dunklem Balsamico und Basilikum-Blättern garnieren und servieren.

Guten Appetit!

Tipp:

Wenn Du für das Schneiden der Tomaten ein fein geriffeltes Messer nimmst, geht es ganz einfach und wie durch vegane Butter.

recipe image
Rezept:
Tomate-Mozzarella - mit selbstgemachtem veganem Käse
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 18 Review(s)